Get Adobe Flash player

Steinschlag 15.12.2013

Die FF Sulz wurde am 15. Dezember vormittags wegen verkehrsgefährdenden Steinen auf der Fahrbahn alarmiert. Diese waren wegen Frostaufbrüchen von den Felsen neben der Hauptstraße auf die Fahrbahn gerollt.

Die Steine wurden händisch entfernt. Weiters wurde die Ausbruchstelle kontrolliert und vom Einsatzleiter V Pieler die zuständigen Behörden informiert.

Die FF Sulz konnte bereits nach 20 Minuten wieder einrücken.

 
Aktuelle Einsätze NÖ

Newsletter abonnieren







Suchen