Get Adobe Flash player

Hochwassereinsätze 16.05.2014

Hochwassereinsätze

Zu einen kleinen Problem für die Feuerwehr aber zu einer großen Sache für die Hausbewohnerin wurde Freiwillige Feuerwehr Sulz am frühen Morgen des 16. Mai gerufen.

In der Gruberau trat auf Grund der anhaltenden Regenfälle Wasser in den Keller eines Einfamilienhauses ein, mit ein paar Sandsäcken konnte das Problem rasch gelöst werden.

Nur ein Stück weiter war die Lage nicht mehr so einfach zu lösen. Mehrere Bäche schossen über die Hänge Richtung Sattelbach. Um zu verhindern dass die Häuser überschwemmt werden, wurden mehrere Gräben gezogen um die Wassermassen in die Richtige Richtung zu lenken.

Im Feuerwehrhaus Sulz koordinierte inzwischen unser Alt-/Ehrenkommandant Florian Breis die einlaufenden Alarmmeldungen.

Die FF Sulz wurde noch zu mehren kleinen Überschwemmungen in Sulz und Stangau  gerufen und mit Hilfe der Gemeinde und örtlichen Unternehmen wurden alle Einsätze nach und nach abgearbeitet.

 

 
Aktuelle Einsätze NÖ

Newsletter abonnieren







Suchen