Get Adobe Flash player

Brandeinsatz in der Kapelle Gruberau

Am 29. März 2007 um 12:45
Einsatzkräfte: 11 Mann
Fahrzeuge: RLF-A, LF-A

Aus noch ungeklärter Ursache brach am Vormittag in der Kapelle Gruberau ein Brand aus.

Brand in der Kapelle Gruberau

Beim eintreffen der Feuerwehr war die Kapelle stark verraucht.
Unter schweren Atemschutz wurde der Brandherd rasch ausgekundschaftet. Ein Abfalleimer war komplett verschmort und für die starke Rauchentwicklung verantwortlich.

Da das Feuer schon erloschen war wurden die wichtigsten Kirchen Sachgüter (Kirchenbücher, Pfarrergewand, ...) geborgen. Gleichzeitig wurde ein Belüftungsgerät in Stellung gebracht und die Kapelle belüftet.

 
Aktuelle Einsätze NÖ

Newsletter abonnieren







Suchen