Maibaumaufstellen 2021

Der Gemeinde Wienerwald sind lang gelebte Traditionen wichtig. Daher ist die Gemeindeführung an das Feuerwehrkommando der Freiwilligen Feuerwehr Sulz herangetreten, mit der Bitte, trotz der derzeitigen Situation, einen Maibaum aufzustellen. So wurde in den letzten Tagen ein Ablauf ausgearbeitet, welcher mit den derzeitigen Bestimmungen und Auflagen konform ist. Somit durften zehn Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Sulz beim Aufstellen des Baumes teilnehmen und mussten über die gesamte Aufstellzeit eine FFP2 Maske tragen. Davor wurde selbstverständlich bei allen teilnehmenden Feuerwehrmitgliedern ein Corona Test durchgeführt. Danach wurde der Baum nach alter Tradition händisch von den Kameraden der Feuerwehr Sulz aufgestellt. Da wir Sie leider nicht einladen konnten, haben wir uns dazu entschlossen ein Video zu erstellen, welches auch ein wenig hinter die Kulissen blicken lässt und das zeigt, was Ihnen normalerweise verborgen bleibt, nämlich die Vorbereitungstätigkeiten. Sie finden das Video hier: In bewährter Weise haben wir auch die Highlights per Fotokamera für Sie festgehalten und stellen Ihnen diese auch zur Verfügung. Nichts desto trotz fehlte leider bei dieser Veranstaltung die Bevölkerung, welche uns in den Jahren vor Corona immer finanziell bei der dazugehörigen Veranstaltung unterstützt hat. Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie uns auf folgendes Konto eine Spende überweisen. Name: Freiwillige Feuerwehr …

Vier neue Mitglieder für die Feuerwehrjugend Sulz

Mitte Februar konnten unsere Jugendbetreuer Philipp de Vries und Julia Mühlgrabner gemeinsam mit Kommandant Michael Pieler vier neue Mitglieder in der Feuerwehrjugend Sulz willkommen heißen! Die vier 10-jährigen Tobias Hotop, Antonia Pieler, Felix Pieler und Valentina Pieler haben sich dazu entschlossen der Feuerwehrjugend Sulz beizutreten und damit den einen wichtigen Schritt zum Helfer in der Zukunft gemacht. In den kommenden Jahren werden die vier Jugendlichen spielerisch auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet und lernen dabei die verschiedenen Bereiche der Feuerwehr kennen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sulz heißen die Jugendlichen auch auf diesem Weg recht herzlich in der Feuerwehrfamilie willkommen und wünschen ihnen alles Gute für ihre Feuerwehrzukunft.

Neues Kommando für die Freiwillige Feuerwehr Sulz

Am 31.01.2021 führten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sulz, unter Einhaltung aller Corona Maßnahmen, die Kommandantenwahl durch. Als Wahlvorschlag für die Position des Kommandanten wurde VI Markus Friedl und BI Michael Pieler eingebracht. Dabei konnte BI Michael Pieler die Wahl mit 33 Stimmen für sich entscheiden. Für die Wahl des Kommandanten-Stellvertreter wurden ebenfalls zwei Wahlvorschläge am Gemeindeamt eingebracht, welche auf HBM Herbert Embacher und BM Christian Massatsch lauteten. Diesen Wahldurgang konnte HBM Herbert Embacher mit 29 Stimmen für sich entscheiden. Nachdem beide Kandidaten die Wahl angenommen hatten erfolgte die Angelobung durch Bürgermeister Michael Krischke. Er sprach dem neuen Kommando die besten Glückwünsche aus und wünschte viel Erfolg für das neue Amt! Zum Abschluss bedankte sich Bürgermeister Michael Krischke noch beim scheidenden Kommandanten VI Markus Friedl für seine Arbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Sulz. In Ihrer Antrittsrede bedankte sich das neue Kommando für das entgegengebrachte Vertrauen der Mannschaft.

Jahresbericht 2020

Jahresbericht 2020 55 Einsätze Diese teilen sich in folgende Bereiche auf: 5 Brandeinsätze 50 Technische Einsätze 280 eingesetzte Mitglieder 390 Einsatzstunden ————————————————————————————————- 250 Tätigkeiten (Feuerwehrjugend, Kurse, Übungen, Verwaltung …) 643 eingesetzte Mitglieder 1200 Tätigkeitsstunden Da aufgrund der Corona-Krise die Erhaltung der Einsatzbereitschaft oberste Priorität hatte, wurde der Übungsbetrieb auf ein Minimum reduziert. So wurden im abgelaufenen Zeitraum fünf Übungen in Kleingruppen durchgeführt. Da auch die verschiedensten Tätigkeiten zur Gänze eingestellt wurden, wurden nur noch jene Tätigkeiten, welche im Zusammenhang mit der direkten Einsatzbereitschaft einhergingen, durchgeführt. Die Feuerwehr Sulz hat derzeit einen Mitgliederstand von 43 Aktiven, 18 Reservisten 6 Mitglieder in der Feuerwehrjugend und 2 Ehrenmitglieder.

Atemschutz-Leistungstest

Am 11.09.2020 wurde der mittlerweile alljährliche Atemschutz-Leistungstest in Dornbach abgehalten. In zwei Disziplinen haben die Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr Sulz die körperliche Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Drei Kameraden und Kameradinnen liefen 12 Minuten lang eine Strecke, welche je nach Alter und Geschlecht vorgeschrieben wird. Zwei weitere haben den sogenannten Finnen-Test absolviert, bei welchen in maximal 14.5 Minuten 5 Stationen zu bewältigen waren. Diese waren ein einfaches Gehen ohne bzw. mit schweren Kanistern, Stufen steigen, einen LKW Reifen mit einem Hammer bewegen, Hindernissen übersteigen bzw. unterkriechen und einen C Schlauch einfach rollen. Danach haben die KameradInnen der Feuerwehr Dornbach zu Speis und Trank geladen. Fotos: ZVG

80. Geburtstag

Am 11.08.2020 feierte unser Kamerad Löschmeister Johann Sulzer mit allen anwesenden Kameraden seinen 80. Geburtstag im Feuerwehrhaus Sulz. Bei der Feier überreichte unser Kommandant VI Markus Friedl gemeinsam mit  Kommandant-Stellvertreter BI Michael Pieler die besten Glückwünsche! Als Geschenk wurde ihm ein Polster mit seinem aufgestickten Dienstgrad und ein Geschenkkorb im Namen aller Kameraden überreicht. Wir wünschen unserem Kamerad auch auf diesem Wege nochmals alles Gute und vor allem viel Glück und Gesundheit!

70. Geburtstag

Am 23.06.2020 feierte unser Kamerad Löschmeister Walter Haag mit allen anwesenden Kameraden seinen 70. Geburtstag im Feuerwehrhaus Sulz. Bei der Feier überreichte unser Kommandant VI Markus Friedl gemeinsam mit  Kommandant-Stellvertreter BI Michael Pieler die besten Glückwünsche! Als Geschenk wurde ihm ein Polster mit seinem aufgestickten Dienstgrad und ein Geschenkkorb im Namen aller Kameraden überreicht. Wir wünschen unserem Kamerad auch auf diesem Wege nochmals alles Gute und vor allem viel Glück und Gesundheit!

65. Geburtstag

Auf Grund der Corona Krise konnte unser Ehrenkommandant EOBI Johann Embacher seinen 65. Geburtstag am 16.04.2020 nicht wie geplant feiern. So nutzte er am 16.06.2020 die Gelegenheit seinen Geburtstag mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sulz im Feuerwehrhaus im kleinen Rahmen nachzufeiern. Bei der Feier überreichte VI Markus Friedl gemeinsam mit V Roman Stelzer die besten Glückwünsche! Als Geschenk wurde ihm ein Polster mit seinem aufgestickten Dienstgrad und ein Geschenkkorb im Namen aller Kameraden überreicht. Wir wünschen unserem Kameraden auch auf diesem Wege nochmals alles Gute und vor allem viel Glück und Gesundheit!